Wir praktizieren Umweltbewusstsein

Ein Betrieb wie unserer verbraucht viel Energie: Wärme, um den Lack zu trocknen, Wasser, um Ihr Auto zu waschen. Um die Ressourcen zu schonen, nutzen wir jede Möglichkeit.

Umstellung auf LED: 2014 haben wir die gesamte Beleuchtung in Werkstatt und Büro auf LED umgestellt.

Wärmerücktauscher: Unsere Lackierkammern sind mit Wärmerücktauschern ausgestattet. So wird die Wärme, die für das Trocknen des Lacks gebraucht wird, immer wieder genutzt.

Wasserlösliche Lacke:     

Zur Farbgebung nutzen wir qualitativ hochwertige Lacke, in denen Wasser das Lösungsmedium ist. Dies ist übrigens inzwischen in der gesamten Autoindustrie üblich.

 

Regenwassertanks: Ihr Auto waschen wir mit Regenwasser, das wir in speziellen Tanks auffangen. Damit sparen wir Wasser und waschen Ihr Auto ohne Kalkspuren.

Ökostrom: Ab 1.10.2015 arbeiten wir ausschließlich mit 100 % Ökostrom.